Drucken

Drei von vier Österreichern halten die Wertschätzung und Anerkennung im eigenen sozialen Umfeld für sehr wichtig (Note 1+2). Jüngere Personen und Bewohner des ländlichen Raums sind davon überdurchschnittlich stark überzeugt. Anerkennung kann sich durch Lob bzw. Komplimente, Respekt und Freundlichkeit auswirken. Materielle Dinge werden in diesem Zusammenhang kaum genannt.

Lesen Sie mehr im IMAS-Report...