Werbeforschung und Kampagnenevaluierung

IMAS Produktneuheiten:
Erfahren Sie mehr über die IMAS Touchpointanalyse und das IMAS Fast Forward Feedback
   |   
IMAS Omnibus-Fahrplan 2019:
Erfahren Sie mehr über unsere Mehr-Themen-Umfrage 2019
   |   

Die prioritären Lebensziele der Bevölkerung sind: Ein harmonisches Familienleben, soziale Sicherheit sowie ein ruhiges und freies Leben. Im Mittelfeld der Lebensziele ist: Einen eigenen Besitz und damit Eigentum zu schaffen. Hohe Zufriedenheit herrscht bei der eigenen aktuellen Wohnsituation. Eigentum wird mit dem Besitz, also etwas, das einem persönlich gehört, assoziiert. Motive für Eigentum: Keine Miete mehr für jemand anderen zahlen zu wollen, die Lebensqualität zu verbessern und die Verwirklichung eines Traums.

Lesen Sie mehr im IMAS-Report...

image

Am Freitag, 15. Februar 2019, fand im Rahmen des Raml und Partner Forums eine Pressekonferenz zum Thema "Eigentum als Lebensziel? – Motive und Hindernisgründe für die Schaffung von Eigentum" in Kooperation mit IMAS International statt.

Fotorechte: © Raml und Partner

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

In der österreichischen Bevölkerung nimmt die Bedeutung der Europäischen Union weiter zu. Mittlerweile sind knapp drei Fünftel der Bevölkerung davon überzeugt, dass die Mitgliedschaft Österreichs in der EU zumindest ziemlich wichtig ist. Dies ist die höchste Bedeutung seit 1996 und scheint die Trendumkehr seit 2016 zu verstärken.

Lesen Sie mehr im IMAS-Report...

Rund ein Drittel der Österreicher hat im vergangenen Jahr selbst eine Reise gebucht, darunter häufiger Personen unter 60 Jahren und Angehörige der höheren Bildungsschichten. Rund zwei Fünftel davon haben eine Flugreise ins Ausland, ein weiteres Viertel hat eine Reise mit dem Auto über die Grenzen Österreichs und jeder Fünfte einen Österreichurlaub gemacht.

Lesen Sie mehr im IMAS-Report...

In der österreichischen Bevölkerung herrscht eine große Diskrepanz zwischen gefühlter und gewünschter Geschwindigkeit im Leben. Auf einer Skala von 1 bis 7 (1=Zeit steht fast still, 7=Zeit ändert sich rasend schnell) liegt die erlebte Geschwindigkeit bei 4,8, die gewünschte bei 3,5. Die Ergebnisse erstrecken sich relativ gleichförmig über alle Altersgruppen.

Lesen Sie mehr im IMAS-Report...

Die Österreicher sind so zuversichtlich wie schon lange nicht mehr. Seit 2006 war die Bevölkerung nicht mehr so optimistisch im Blick auf das kommende Jahr wie heuer. Genau genommen nimmt die Zuversicht seit dem letzten Jahr um sieben Prozentpunkte zu und die Sorgenfalten sitzen damit auch weniger tief.

Lesen Sie mehr im IMAS-Report...

Die Seele Österreichs in Daten, Zahlen und Kurven: Wie arbeiten, wie kommunizieren - wie leben wir? Wie ist die Stimmung im Land? Wie sicher fühlen wir uns, was erwarten wir von der Zukunft und wie viel haben wir für Fortschritt übrig? Paul Eiselsberg, Senior Research Director des Marktforschungsinstituts IMAS International, hält dem Land einen Spiegel vor.

Lesen Sie mehr im IMAS-Report...

Hier anmelden:

Studien und Berichte rund um Konsumenten Insights und gesellschaftspolitische Trends